PROJEKTLANDKARTE

Psychisch krank in Zeiten ALG II

LEHRENDE
Prof. Dr. Jutta Bott
PROJEKTART
Werkstatt
STUDIENGANG
Soziale Arbeit B.A. (Präsenz)
ZEITRAUM
2007-2008
METHODE
Qualitativ:
Biographiearbeit,
narrative Interviews

TEILNEHMENDE
20

Meist gehen psychische Erkrankungen unterschiedlichster Art mit verschiedensten Problemen in der Arbeit und dem Privatleben einher. Manchmal ist aber auch die seelische Erkrankung oder der Griff nach dem Alkohol das Ergebnis, die Probleme der "realen Welt" wie z.B. Arbeitslosigkeit, finanzielle Abstürze u.a. nicht mehr handhaben und aushalten zu können. In Extremfällen rutschen Menschen bis in die Obdachlosigkeit ab. In dieser Werkstatt wurde sich mit den Lebensgeschichten psychisch/alkoholkranker Menschen und dem Thema Armut auseinandergesetzt.

ERGEBNIS
Werkstattbericht (Sozialreport),
hochschulöffentliche Präsentation