PROJEKTLANDKARTE

Jugendhilfe und Familie!

LEHRENDE
Dipl.-SA/SP M.A. Matthias Schreckenbach
PROJEKTART
Werkstatt
STUDIENGANG
Soziale Arbeit B.A. (Präsenz)
ZEITRAUM
2010-2011
METHODE
Qualitativ:
Dokumentenrecherche und -analyse,
Literaturrecherche und -analyse

TEILNEHMENDE
20

Das Thema Familie nimmt in Gesellschaft, Politik und in der Sozialen Arbeit immer mehr an Wichtigkeit zu. Die Jugendhilfe hält viele Angebote und Möglichkeiten der präventiven Unterstützung und der familienergänzenden und familienunterstützenden Hilfen vor. In der Werkstatt wurde sich mit der Vielzahl von Angeboten für Familien vertraut gemacht, diese kritisch betrachtet und im Hinblick auf die Frage der Indikation untersucht. Außerdem wurde sich im Rahmen einer Projektfahrt in die Schweiz mit anderen europäischen Hilfesystemen auseinandergesetzt.

ERGEBNIS
Werkstattbericht (Sozialreport),
hochschulöffentliche Präsentation