PROJEKTLANDKARTE

Gender und Sozialpädagogik

LEHRENDE
Prof. Dr. Andrea Schmidt
PROJEKTART
Werkstatt
STUDIENGANG
Soziale Arbeit B.A. (Präsenz)
ZEITRAUM
2010-2011,
2011-2012,
2012-2013
METHODE
Qualitativ:
Literaturrecherche und -analyse,
Interviews,
Medienanalyse

TEILNEHMENDE
20

Inwieweit spielt Gender eine Rolle in der pädagogischen Arbeit? Ist Gender noch eine relevante Kategorie in der pädagogischen Praxis? Welche theoretischen Zugänge liegen gendersensibler Arbeit zugrunde, welche pädagogischen Konzepte gibt es und wie werden diese in der Arbeit umgesetzt? Wie kann gendersensible Arbeit weiterentwickelt werden? Was wollen und brauchen Jungen und Mädchen? Welche Herausforderungen stellt diese Arbeit an pädagogische Fachkräfte? Dies sind nur einige Fragestellungen die in dieser Werkstatt bearbeitet wurden.

ERGEBNIS
Werkstattbericht (Sozialreport),
hochschulöffentliche Präsentation