PROJEKTLANDKARTE

Den Übergang gemeinsam gestalten

LEHRENDE
Prof. Dr. Heiko Kleve
PROJEKTART
Studierendenprojekt
STUDIENGANG
Soziale Arbeit B.A. (Präsenz)
ZEITRAUM
2006-2008
METHODE
Qualitativ:
Methoden der ambulanten Eltern- und Familienarbeit,
Case Management,
Evaluation,
Interviews


Evaluation der Implementierung einer neuen Form der Sozialpädagogischen Familienhilfe Projektziel: Modellhafter Aufbau, Begleitung und Unterstützung einer Kombination von stationärer und ambulanter Hilfe ("Tandemleistung") mit dem Ziel eines langfristigen Verbleibs der Kinder im familiären Umfeld; Evaluation.

ERGEBNIS
Kleve, u.a. (2007). Intervall- und Tandemleistungen. Zwei innovative Hilfen zur Erziehung.
PRAXISPARTNER
Jugendamt Berlin-Pankow und OT Weißensee und Ostkreuz Berlin/ Brandenburg gGmbH