PROJEKTLANDKARTE

Brennpunkt Straßenprostitution

LEHRENDE
Prof. Dr. Alexandra Schmidt-Wenzel
PROJEKTART
Studierendenprojekt
STUDIENGANG
Soziale Arbeit B.A. (Präsenz)
ZEITRAUM
2011-2012
METHODE
Qualitativ:
Experteninterviews

Quantitativ:
Fragebögen

In diesem Projekt wandten sich die Studierenden dem Phänomen der Straßenprostitution im städtischen Wohnumfeld am Beispiel des Standortes Kurfürstenstraße zu. Ihr Interesse galt dabei den subjektiven Erfahrungen und Reaktionen auf Seiten der Anwohner_innen und der Akteur_innen umliegender Kinder- und Jugendbildungseinrichtungen. Entlang von Befragungen und Interviews gingen die Studierenden diesem Forschungsinteresse nach, um in einem zweiten Schritt die gewonnenen Erkenntnisse mit dem in den Medien vermittelten Bild über diesen Kiez in Beziehung zu setzen. Die Ergebnisse ihrer sozialwissenschaftlichen Analyse sind in einem Forschungsreport festgehalten.

ERGEBNIS
Projektbericht